Freies Aufstellen in Stuttgart

Aktuelles

Kennenlerntag am Sonntag, den 6. März 2016 von 11 bis 17 Uhr im LALOTANGO. Mehr Infos hier.

Das Freie Aufstellen ist eine wunderbare Möglichkeit, in die Tiefe einer bestimmten Situation oder Beziehung zu schauen. Grundlegende Zusammenhänge oder Verstrickungen werden sichtbar und können bei Bedarf gelöst werden. Dadurch wird eine heilsame Veränderung im Innen wie im Außen möglich.

Das Freie Aufstellen beruht auf der systemischen Aufstellungsarbeit. Vielen ist mittlerweile das „Familienstellen“ bekannt, aber auch im beruflichen Kontext wird zunehmend auf Organisations- oder Strukturaufstellungen zurückgegriffen, um Probleme innerhalb eines Systems zu lösen.

Wir alle sind in verschiedenste Systeme oder Beziehungsgeflechte eingebunden - sei es über die Familie, den Partner, das Herkunftsland, den Beruf, eine bestimmte Gruppenzugehörigkeit, innere Persönlichkeitsanteile etc. Diese Systeme wirken zum Teil stark auf uns, nur ist uns ihre Prägung meist nicht wirklich bewußt.

Bei Aufstellungen können die Kräfte sichtbar werden, die uns in unserem Innersten tatsächlich bewegen und berühren. Anders als der Verstand denkt, sind unbewußte Emotionen maßgeblich an unserem Verhalten und unseren Entscheidungen beteiligt. Dies offenzulegen und zu würdigen, kann tiefliegende (verdeckte oder unterdrückte) Gefühlsschichten in Fluß bringen und sie einer Heilung zuführen. Die Folge ist eine größere innere Klarheit und ein umfassenderes Bewusstsein für die eigene Lebenssituation.